Vital & Fit

Ab sofort stellen wir Ihnen unsere Beiträge - fertig umbrochen - in einer Lang- und (zum Teil) auch in einer Kurzfassung als druckoptimiertes PDF zum Download zur Verfügung. Für Ihren "eigenen Umbruch" können Sie einfach den entsprechenden gezippten Ordner (Windows und Mac geeignet) downloaden.

Alle Beiträge stehen Ihnen zur kostenlosen Verwendung zur Verfügung. Bitten schicken Sie uns nach Abdruck aber unbedingt ein Belegexemplare für unsere Unterlagen. Vielen Dank für Ihre Fairness...

 
27.09.2017   Schwangere brauchen Salz
Von einer sogenannten Gestose, das heißt "gestörte Schwangerschaft", sind Jahr für Jahr bis zu 45.000 Schwangere in Deutschland betroffen. Zu den Symptomen zählen Bluthochdruck, Wassereinlagerungen, gestörte Nieren- oder Leberfunktionen.   mehr...
 
15.09.2017   Los geht’s mit 50plus...
Das Leben geniessen mit 50 plus. mso/Foto: wedo/panthermedia/monkeybusiness Die Generation 50plus weiß, wie man das Leben genießt. Voraussetzung ist, dass man fit und gesund ist und bleibt. Gesunde Ernährung und sportliche Betätigung tragen dazu bei.   mehr...
 
18.08.2017   Flüssiges Obst - was ist drin im Fruchtsaft?
Fruchtsaft, Fruchtnektar, Fruchtsaftgetränk: Wie viel Obst steckt wirklich drin. mso/Foto: TÜV SÜD Ob Apfel, Orange, Ananas, Kirsche oder Traube - Saft kommt in Deutschland regelmäßig ins Glas. Schließlich überzeugt er mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen. Doch was ist wirklich drin in den Flaschen und Packungen, die im Supermarkt im Regal stehen?  mehr...
 
15.08.2017   Online-Abnehmkurse
mso/Foto: Fotolia Die Verbraucherzentrale Hamburg hat Anbieter von reinen Online-Abnehmangeboten geprüft und nur eine Handvoll Anbieter konnte dabei die Prüfung durch die Krankenkassen nachweisen.   mehr...
 
02.06.2017   Kostenlose Vorsorge: Check-up 35!...
Kostenlosen Check-up nutzen. mso/Foto: edo/panthermedia/liudaboich.gmail.com Den Check-up 35 zahlen die gesetzlichen Krankenkassen ab dem 35. Lebensjahr alle zwei Jahre. Ziel dieses attraktiven Angebotes sind Früherkennung und Vorsorge beim Hausarzt, um beispielsweise Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Nierenschäden usw. rechtzeitig zu erkennen und behandeln zu können.  mehr...
 
16.05.2017   Schule macht Spaß - Keuchhusten nicht!...
Im Impfpass auf die Auffrischung achten. mso/Foto: wedo/ panthermedia/lunamarina Wer so viel Spaß in der Schule hat, will sicherlich nicht wegen einem Keuchhusten wochenlang darauf verzichten, mal ganz abgesehen von dem Lernstoff, den man da verpasst und später nachholen muss.   mehr...
 
21.04.2017   Wichtig: Keuchhusten-Impfung für Senioren...
Senioren sollten alle wichtigen Impfungen nutzen. mso/Foto: wedo/panthermedia/alexraths Die Deutschen werden immer älter. Um ein langes Leben auch in Gesundheit genießen zu können, ist es sinnvoll, alle wichtigen Impfungen zu nutzen.   mehr...
 
19.04.2017   Ist ein Baby geplant, Keuchhusten-Impfung nicht vergessen!...
Mutter geimpft - Baby geschützt! mso/Foto: wedo/panthermedia/poznyakov Viele junge Frauen, Paare und auch viele Erwachsene wissen immer noch nicht, dass das eigene Impfen Babys und Neugeborene vor gefährlichen und lebensbedrohlichen Erkrankungen schützen kann. Eine Keuchhusten-Infektion kann bei Säuglingen zu bedrohlichen Atempausen führen.  mehr...
 
29.03.2017   Gesund und aktiv im Alter
mso/Foto: © VKS Mehr als 87 % aller Befragten haben bei einer repräsentativen Umfrage als ersten Wunsch fürs Alter das Stichwort "Gesundheit" genannt. Um gesund älter zu werden, muss man sich aber nicht an strikte Reglementierungen oder einseitige Diäten halten, davon ist Prof. Karl-Ludwig Resch, vom Deutschen Institut für Gesundheitsforschung, überzeugt.  mehr...
 
07.01.2016   Neue Hoffnungsträger bei Krebs
mso/Foto: iStock.com/Susan Chiang Weltweit wird nach Krebsmedikamenten gesucht, echte Durchbrüche sind trotzdem selten. Nun gibt es neue Hoffnungsträger: Immuntherapien. Erste Medikamente, beispielsweise gegen Haut- und Lungenkrebs, gibt es schon.  mehr...
 
07.01.2016   Organ- und Gewebespende
Über Organ- und Gewebespende nachzudenken, ist ein guter Vorsatz. Den richtigen Moment zu finden, seine Gedanken in der Familie, mit der Partnerin oder dem Partner zu teilen, ist der nächste Schritt.   mehr...